Google Update 2023: Helpful Content auf dem Vormarsch

Am 6. Dezember gab Google Search Central das neueste Update, das Helpful Content Update, über Twitter bekannt. Dieses Update wurde bereits seit dem 5. Dezember schrittweise eingeführt und betrifft Inhalte verschiedener Sprachen weltweit. Obwohl es sich nicht um ein Core Update handelt und Google keine Strafen im Zusammenhang mit dem Update erwähnt, können Rankingverluste durchaus möglich sein. Doch worauf sollte man jetzt achten?

Google Update 2023 – Rankingüberlegungen nach dem Dezember Update

Obwohl Google betont, dass es sich nicht um ein Core Update handelt und keine expliziten Strafen angekündigt wurden, ist es wichtig, nach dem Dezember Update Überlegungen anzustellen, um mögliche Rankingeinbußen zu minimieren. Eine sorgfältige Überprüfung der Inhalte und ihrer Relevanz für die Nutzer ist nun entscheidend, um weiterhin gut in den Suchergebnissen zu performen.

Google Update 2023 Helpful Content auf dem Vormarsch affiliate-zentrum.de
Google Update 2023 Helpful Content auf dem Vormarsch affiliate-zentrum.de

Was ist Helpful Content?

Der Begriff „Helpful Content“ bezieht sich auf von Nutzern für Nutzer verfasste hilfreiche Inhalte. Hier steht die User-Experience im Vordergrund, und Inhalte, die von Seitenbesuchern als nicht hilfreich bewertet werden, sollen schneller erkannt und möglicherweise abgestraft werden. Im August gab es bereits ein ähnliches Helpful Content Update, das die Qualität von Seiteninhalten intensiv unter die Lupe nahm. Texte, die von Menschen für Menschen geschrieben sind, werden belohnt, während spezifisch für Suchmaschinen erstellte Inhalte abgestraft werden können.

Google’s Signal mit dem August Update: Unterbewertet, aber Signifikant

Das August Google Update 2023 schien in erster Linie ein Zeichen setzen zu wollen, obwohl die Gesamteinwirkungen von den meisten SEOs als gering eingestuft wurden. Die Vorliebe für „Helpful Content“ seitens Google war bereits bekannt, und die meisten Webmaster und SEOs hatten dies bereits in ihre Überlegungen einbezogen.

Das Dezember Update: Helpful Content geht in die zweite Runde

Das Helpful Content Update wird im Dezember erneut aufgerollt, wie offiziell am 6. Dezember von Google Search Central auf Twitter verkündet wurde. Der Rollout begann am 5. Dezember, wobei es sich diesmal um eine weltweite Einführung für verschiedene Sprachen und Inhalte handelt. Die Besonderheit liegt in der Dauer des Updates, die bis zu zwei Wochen betragen kann, und die vollständigen Auswirkungen sind noch nicht vollständig absehbar. Ein umfassendes Fazit des Updates wird erst offiziell am 19. Dezember gezogen werden können.

SEO-Auswirkungen des Helpful Content Updates

Das Helpful Content Update hat Auswirkungen auf die SEO, auch wenn es nur eines von vielen Signalen ist, die Google für seine automatischen Suchergebnisse verwendet. Dieses Update ist Teil eines Klassifikationsprozesses, der automatisch mittels Machine Learning durchgeführt wird. Es ist wichtig für SEO-Experten, die Änderungen aufmerksam zu verfolgen und ihre Strategien entsprechend anzupassen, um weiterhin positive Ergebnisse in den Suchergebnissen zu erzielen.

Die Vielschichtigkeit der Inhaltsbewertung

Das Helpful Content Update ist nicht der einzige Faktor, der die Qualität von Inhalten bewertet. Andere Faktoren können eine mangelhafte „Helpful Content“-Bewertung ausgleichen, sobald sie die Inhalte als nützlich kennzeichnen. Während das Rollout des aktuellen Helpful Content Updates noch läuft, könnte es für die nächsten zwei Wochen ein prioritärer Faktor für ein gutes Ranking sein.

Authentischere Suchergebnisse durch das Helpful Content Update

Google-Mitarbeiter Danny Sullivan teilt auf Twitter mit, dass das Helpful Content Update darauf abzielt, die Inhalte der Suchergebnisse zukünftig authentischer zu gestalten. Diese Aussicht wird von vielen SEOs positiv aufgenommen, da gut rankende Seiten, die keinen Mehrwert bieten, oft für Unmut sorgen. Zeitgemäßes SEO setzt bereits auf Inhalte, die dem Anspruch von Helpful Content entsprechen.

Ein Paradigmenwechsel durch Helpful Content

SEO-Experte Barry Schwartz ordnet das Helpful Content Update in eine Reihe mit Panda, Penguin und dem Florida Update ein. Dies lässt darauf schließen, dass Helpful Content den bisherigen Qualitätsstandard maßgeblich beeinflussen könnte. Ein Umdenken in Bezug auf die Erstellung von Inhalten ist daher ratsam.

Notwendigkeit eines nutzerorientierten Content-Konzepts

Für diejenigen, die noch auf generierte Texte setzen oder den gesamten Inhalt ihrer Seite ohne Rücksicht auf die Nutzerperspektive gestalten, ist es nun höchste Zeit, ein nutzerorientiertes Content-Konzept zu überlegen. Obwohl Google in den Richtlinien zum Helpful Content keine Strafen erwähnt, besteht dennoch die Möglichkeit einer Abstrafung durch das Update.

Umgang mit Rankingeinbußen durch das Helpful Content Update

Falls du seit dem 5. Dezember negative Entwicklungen im Ranking feststellst, könnte das Helpful Content Update eine Rolle spielen. Google bietet auf seinen Hilfeseiten eine Anleitung zur Erstellung von hilfreichem Content an, um dein Ranking wieder zu verbessern. Selbst wenn du keine offensichtlichen negativen Auswirkungen siehst, lohnt sich ein Blick in die Hilfeseiten, da sie regelmäßig aktualisiert werden und Hinweise auf Veränderungen durch aktuelle Updates geben.

Googles Anleitung zur Erstellung von Helpful Content

Um mögliche Rankingeinbußen zu beheben, bietet Google auf seinen Hilfeseiten eine detaillierte Anleitung zur Erstellung von Helpful Content an. Hier werden verschiedene Faktoren hervorgehoben, die seit dem Helpful Content Update im August an Bedeutung gewonnen haben und nun weltweit in allen Sprachen gelten. Diese Faktoren umfassen das Schaffen einer Zielgruppe für spezifischen Content, das Erstellen faktisch stimmiger Inhalte, die Fokussierung auf ein bestimmtes Thema, die Schaffung origineller Inhalte mit Wiedererkennungswert, das Bereitstellen zufriedenstellender Inhalte, die Seitenabsprünge vermeiden, sowie das Vermeiden von maschinell generierten Texten und Clickbait.

Wichtige Faktoren seit dem August Update nun weltweit relevant

Seit dem Helpful Content Update im August sind bestimmte Faktoren, die die Qualität von Inhalten beeinflussen, wichtiger geworden. Nun gelten diese Faktoren weltweit in allen Sprachen. Dazu gehört das gezielte Ansprechen einer Zielgruppe, das Gewährleisten faktisch stimmiger Inhalte, die Fokussierung auf ein bestimmtes Thema, die Kreation von originellen und wiedererkennbaren Inhalten sowie die Bereitstellung zufriedenstellender Informationen, die Seitenabsprünge verhindern. Maschinell generierte Texte und Clickbait sollten dabei vermieden werden.

Der „Gewinner“ von Helpful Content

Am 19. Dezember wird sich erst endgültig zeigen, wer als „Gewinner“ aus dem Helpful Content Update hervorgeht. Der gestiegene Anspruch an SEO Content könnte 2023 bedeuten, dass Texte aus dem AI Content Generator vor großen Herausforderungen stehen. Die Entwicklungen in diese Richtung waren zwar durch E-A-T (Expertise, Authoritativeness, Trustworthiness) absehbar, werden jedoch mit einem weltweit wirksamen Helpful Content Update umso deutlicher.

Veränderungen im Ranking für deutschsprachige Suchergebnisse

Auch in den deutschsprachigen Suchergebnissen werden voraussichtlich Veränderungen im Ranking zu beobachten sein. Seiten, die auf nutzerorientierte Texte setzen, könnten sogar positive Auswirkungen bemerken. Das Update markiert einen Fortschritt für den Nutzer, da er in Zukunft noch authentischere Suchergebnisse und Inhalte erwarten kann.

Positive Nachrichten für SEOs mit hohem Qualitätsanspruch

Für SEOs mit einem hohen Qualitätsanspruch ist Helpful Content eine positive Nachricht. Konkurrenz, die auf AI-generierte Texte setzt, wird voraussichtlich keine Erfolge mehr feiern können. Trotz möglicher Rankingschwankungen im umsatzstarken Dezember ist hilfreicher Content insgesamt als gute Nachricht zu betrachten.


Bitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt wurden. Wir übernehmen jedoch keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts. Die Angebote und Dienstleistungen, die hier vorgestellt werden, können sich im Laufe der Zeit ändern. Daher empfehlen wir Ihnen, alle relevanten Informationen direkt beim jeweiligen Anbieter nochmal genau zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie noch gültig und aktuell sind.

In diesem Kontext möchten wir auch darauf hinweisen, dass einige der Links auf dieser Seite Affiliate-Links sind. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten können, wenn Sie sich entscheiden, ein Produkt oder eine Dienstleistung über diese Links zu erwerben. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf den Preis, den Sie zahlen, und kann Ihnen oft sogar Zugang zu speziellen Vergünstigungen oder Angeboten durch unsere Affiliate-Links oder Gutscheincodes bieten. Wir versichern Ihnen, dass die Nutzung von Affiliate-Links für Sie keine Nachteile mit sich bringt. Wenn Sie mehr über das Potenzial des Affiliate-Marketings erfahren möchten und wie Sie damit beginnen können, Geld zu verdienen, können Sie hier mehr erfahren.

Wir laden Sie aktiv dazu ein, unsere Inhalte zu teilen und durch Backlinks auf unsere Webseite zu verweisen, falls Sie diese für Ihr Publikum als relevant erachten. Die Erstellung von Backlinks ist eine ausdrücklich gestattete und geschätzte Praxis, die dazu beiträgt, qualitativ hochwertige Informationen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Diese Vorgehensweise unterstützt nicht nur unsere Bemühungen, nützliches Wissen zu verbreiten, sondern bereichert auch Ihre Inhalte und bietet Ihren Besuchern zusätzlichen Nutzen. Wir danken Ihnen für jede Form der Unterstützung, indem Sie durch das Setzen von Backlinks auf unsere Seite helfen, unsere Online-Präsenz zu stärken.

Wir schätzen Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung. Für weitere Informationen und Details zu unserem Haftungsausschluss besuchen Sie bitte unsere Haftungsausschluss-Seite.

Online Affiliate Marktplatz: Partnerprogramme und Experten-Tipps für finanziellen Erfolg
Logo
Generic selectors
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors