Die Rolle eines Blogs im E-Commerce: Content Marketing im E-Commerce

Content is King – ein Leitsatz, der gerade im Online-Bereich als Erfolgsgarant gilt. Besonders für Online-Shops kann erfolgreiches Content Marketing den entscheidenden Unterschied gegenüber der Konkurrenz ausmachen. So wichtig ist Content Marketing im E-Commerce, dass bereits von Content Commerce die Rede ist.

Content Marketing E-Commerce – Doch wo genau sollte dieser Content im Online-Shop platziert werden? Ein entscheidender Faktor ist der Search Intent oder Nutzerabsicht. Google ordnet bestimmten Suchanfragen einen spezifischen Search Intent zu. Wenn beispielsweise nach Informationen gesucht wird, neigt Google dazu, Produkt- oder Kategorieseiten eines Onlineshops nicht anzuzeigen. Daher ist es entscheidend zu überlegen, wo im Onlineshop der Content platziert wird. Oft wird ein Blog betrieben, der durch zusätzlichen Content nicht nur Besucher anspricht, sondern auch relevante Informationen zu diversen Themen bietet und somit den Traffic sowie die Sichtbarkeit des Shops steigert. In unserem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie ein Blog die Sichtbarkeit erhöhen kann.

Die Rolle eines Blogs im E-Commerce Content Marketing im E-Commerce affiliate-zentrum 3
Die Rolle eines Blogs im E-Commerce Content Marketing im E-Commerce affiliate-zentrum 3

Die Platzierung von Content im Onlineshop: Drei Möglichkeiten im Überblick

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten, Content im Onlineshop zu platzieren: Einen Blog innerhalb der Domain des Onlineshops einrichten, einen separaten Blog auf einer eigenen Extra-Domain betreiben oder Content direkt in Kategorie- und Produktseiten integrieren.

Content Marketing E-Commerce – Die Frage, ob zusätzlicher Content auf der Website den Search Intent verwässert und der Shop für transaktionsorientierte Suchanfragen weniger relevant wird, hat an Bedeutung gewonnen. Google hat jedoch kürzlich klargestellt, dass der Search Intent immer auf Seitenebene individuell bestimmt wird und nicht für ganze Domains festgelegt ist. In den Google Search Central SEO Office Hours vom 8. Oktober erklärte John Müller, dass Online-Händler und andere Seitenbetreiber sich keine Sorgen machen müssen, dass informative Inhalte die Relevanz anderer Seiten beeinträchtigen würden. Google kann zwischen verschiedenen Inhalten auf einer Website unterscheiden und bewertet und rankt jede Seite einzeln.

Sinnvolle Integration von E-Commerce Content Marketing: Tipps für mehr Besucher und Conversions

Es kann sich durchaus lohnen, zusätzlichen Content im Online-Shop anzubieten. Allerdings ist es wichtig, dass dieser nicht auf den Hauptseiten für Produkte und Kategorien landet, um weiterhin einen transaktionsorientierten Search Intent beizubehalten. Innerhalb der Domain macht E-Commerce-Content jedoch Sinn und kann zu zusätzlichen Besuchern und somit zu mehr Conversions führen. Die Website erfüllt damit sogar mehrere Zwecke, indem sie Informationen und Ratgeber-Content zum Thema sowie die eigentlichen Produkte bereitstellt. Unsere Empfehlung lautet daher: Themenrelevanter Content sollte in einem Blog, Wissensbereich oder FAQ auf eigenen Unterseiten der Website platziert werden. Kategorie- und Produktseiten sollten alle notwendigen Informationen zu den Produkten enthalten, damit Google den Search Intent eindeutig erkennen kann.

Produktseitenoptimierung für bessere Sichtbarkeit: Warum alle Eigenschaften im Text auftauchen sollten.

Content Marketing E-Commerce – Eigenschaften sollten auf Produktseiten auch im Text auftauchen. Produktseiten enthalten üblicherweise Produktbilder und die wichtigsten Informationen zum Produkt. Damit das Produkt bei Google besser gefunden werden kann, sollten alle Produkteigenschaften ebenfalls im Produkttext erscheinen. Nur so kann das Produkt auch für alle relevanten Produkteigenschaften besser gerankt werden. Ein anschauliches Beispiel sind unterschiedliche Farbvarianten oder spezifische Eigenschaften wie „handgefertigt“ oder „wasserfest“. Wenn jemand nach „grünen wasserdichten Sneakern“ sucht, wird eure Produktseite viel eher gerankt, wenn genau diese Worte auch im Text aufgeführt sind.

Bei vielen Onlineshops fehlen oft Produkttexte oder diese enthalten nicht alle relevanten Produkteigenschaften. Zwar sind viele Eigenschaften auf den Bildern sichtbar, jedoch benötigt Google immer noch textliche Signale, um die Relevanz für die entsprechende Suchanfrage herzustellen. Daher gilt: Erwähnt immer alle wichtigen Produkteigenschaften auch im Produkttext, selbst wenn dies auf den Bildern bereits ersichtlich ist. Fehlen diese im Produkttext, geht der Google-Algorithmus davon aus, dass das Produkt nur die im Text aufgeführten Eigenschaften hat.

Google-Empfehlung: Produkteigenschaften im Text auf der Produktseite vermerken

Gemäß den Empfehlungen von Google sollten die Eigenschaften auf der Produktseite in Textform dargestellt werden. Dies wurde von Google kürzlich erneut bestätigt. In diesem Zusammenhang betonte John Müller, dass es keine Abwertung aufgrund von Duplicate Content gäbe, wenn Produktbeschreibungen mehrfach verwendet werden. Allerdings würde die Wahrscheinlichkeit, damit zu ranken, abnehmen. Falls zwei Produktseiten denselben Produkttext haben, wird Google entscheiden, welcher relevanter ist und möglicherweise nur einen in den Suchergebnissen anzeigen.

Kann man also einfach Produktbeschreibungen kopieren? Google hat bereits Stellung dazu bezogen. Wenn verschiedene Produktseiten die gleichen Produkttexte haben, weil die Produkte sehr ähnlich sind, kann man dieselben Texte verwenden. Es ist jedoch wichtig, immer auch die spezifischen Eigenschaften aufzuführen. Andernfalls kann der Google-Algorithmus nicht erkennen, dass es für die entsprechenden Eigenschaften relevant ist.

Fazit

Erfolgreiches Content Marketing ist entscheidend für den Erfolg von Online-Shops. Ein gut positionierter Blog kann nicht nur zusätzliche Besucher anziehen, sondern auch relevante Informationen zu verschiedenen Themen bereitstellen und somit die Sichtbarkeit des Shops steigern. Die strategische Platzierung von Content im Online-Shop, insbesondere in einem Blog, kann dazu beitragen, die Sichtbarkeit zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Content im Online-Shop zu platzieren, darunter die Einrichtung eines Blogs innerhalb der Domain, einen separaten Blog auf einer eigenen Extra-Domain zu betreiben oder Content direkt in Kategorie- und Produktseiten zu integrieren.

Die Befürchtung, dass zusätzlicher Content den Search Intent beeinträchtigen könnte, wurde von Google entkräftet. Der Search Intent wird individuell auf Seitenebene bestimmt, was bedeutet, dass informative Inhalte die Relevanz anderer Seiten nicht negativ beeinflussen.


Bitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt wurden. Wir übernehmen jedoch keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts. Die Angebote und Dienstleistungen, die hier vorgestellt werden, können sich im Laufe der Zeit ändern. Daher empfehlen wir Ihnen, alle relevanten Informationen direkt beim jeweiligen Anbieter nochmal genau zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie noch gültig und aktuell sind.

In diesem Kontext möchten wir auch darauf hinweisen, dass einige der Links auf dieser Seite Affiliate-Links sind. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten können, wenn Sie sich entscheiden, ein Produkt oder eine Dienstleistung über diese Links zu erwerben. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf den Preis, den Sie zahlen, und kann Ihnen oft sogar Zugang zu speziellen Vergünstigungen oder Angeboten durch unsere Affiliate-Links oder Gutscheincodes bieten. Wir versichern Ihnen, dass die Nutzung von Affiliate-Links für Sie keine Nachteile mit sich bringt. Wenn Sie mehr über das Potenzial des Affiliate-Marketings erfahren möchten und wie Sie damit beginnen können, Geld zu verdienen, können Sie hier mehr erfahren.

Wir laden Sie aktiv dazu ein, unsere Inhalte zu teilen und durch Backlinks auf unsere Webseite zu verweisen, falls Sie diese für Ihr Publikum als relevant erachten. Die Erstellung von Backlinks ist eine ausdrücklich gestattete und geschätzte Praxis, die dazu beiträgt, qualitativ hochwertige Informationen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Diese Vorgehensweise unterstützt nicht nur unsere Bemühungen, nützliches Wissen zu verbreiten, sondern bereichert auch Ihre Inhalte und bietet Ihren Besuchern zusätzlichen Nutzen. Wir danken Ihnen für jede Form der Unterstützung, indem Sie durch das Setzen von Backlinks auf unsere Seite helfen, unsere Online-Präsenz zu stärken.

Wir schätzen Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung. Für weitere Informationen und Details zu unserem Haftungsausschluss besuchen Sie bitte unsere Haftungsausschluss-Seite.

Online Affiliate Marktplatz: Partnerprogramme und Experten-Tipps für finanziellen Erfolg
Logo
Generic selectors
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors